Skip to main content

Relaxliege

relaxliege-vergleich

Relaxliege – Nachhause kommen und sich hinlegen

Relaxliegen bieten dir eine gemütliche Liegefläche, auf welcher du nach der Arbeit entspannen kannst. Es gibt nichts besser, als sich hinzulegen und den Kopf von Gedanken freizumachen. Am besten schaltet man zusätzlich Musik ein oder schaut gemütlich Fernsehen.

Egal ob bei gutem Wetter im Garten oder bei schlechtem Zuhause, Relaxliegen sind innen und außen nutzbar. Der Körper muss die Bandscheiben vom langem Sitzen im Büro entlasten. Relaxliegen motivieren Sie Sich hinzulegen und Ihre Gesundheit zu schonen.

Was macht eine Relaxliege aus?

Relaxliegen sind darauf ausgerichtet möglichst bequeme Liegeflächen bereitzustellen. Besonders die Ergonomie, also die Form der Relaxliege, macht das Liegen Bequem und gesund. Denn das Liegen kann nach langem Sitzen die Bandscheiben entlasten. Die Beine werden zum Entspannen hochgelegt.

Bequeme Polsterungen machen das Liegen in den eignen Vierwänden angenehm. Relaxliegen sind dazu da, um sich zu entspannen, Musik zu hören oder zu Lesen. Fernsehen ist nur möglich, wenn der Fernseher oben an der Wand angebracht ist.

Mit verschiedenen Neigungen können liegende und leicht sitzende Positionen eingenommen werden. Allerdings bieten nicht alle Relaxliegen die Funktion, verschiedene Neigungswinkel annehmen zu können. Relaxliegen werden im Wohnzimmer, Kinderzimmer, Büro und Garten angewendet.

Relaxliegen für die Nutzung im Innenraum

Bei der Auswahl für Relaxliegen im Innenraum sind einem keine Grenzen gesetzt. Die Materialien müssen nicht Wetterbeständig sein und können beliebig gewählt werde. Am besten eignet sich Leder. Denn Leder ist langlebig, bequem und sieht schick aus. Die Schienen der Relaxliegen sollten schonend für den Boden sein. Gerade bei empfindlichen Böden ist dies wichtig. Ideale Relaxliegen für die Nutzung im Innenraum, sind die Casaria Relaxliege, MIADOMODO Relaxliege und die Mirjan24 Relaxlige.


Relaxliegen für den Garten

Relaxliegen, welche im Garten eingesetzt werden, müssen Wetterbeständig sein. Rattan, Aluminium und Holz eignen sich am besten für die Gartennutzung. Die Relaxliegen sollte nicht schwarz sein. Denn die Farbe nimmt, wärme gut auf. Schwarze Relaxliegen sind für den Garten unbrauchbar. Eine Klappfunktion ist ebenfalls von Vorteil. So kann man die Relaxliege im Winter platzsparend verstauen. Passend für den Garten ist der Ampel 24 Relax Schaukelstuhl und die Deuba Schwungliege.

 

 

Noch nicht der passende Fernsehsessel dabei?

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: